Früherziehung und musikalische Förderung für Kinder

Alter: 2 – 3,5 Jahre
Kursleiterin: Olga Knorr


Früherziehung für kleine Entdecker: Spiel, Spaß und Mathe

Alter: 3 — 4 bzw. 4 — 5 Jahre
Kursleiterin: Olga Stolarenko


Musikwelten: Musikalische Förderung der Sprachkenntnisse

Alter: ab 3,5 bzw. ab 4,5 Jahren
Kursleiterin: Tatjana Sacharowa

Durch das gemeinsame Singen und musikalische Kinderspiele können Kinder ihre eigene Stimme und ihren Körper entdecken, den musikalischen Gehörsinn, das Rhythmusgefühl entwickeln sowie musikalische Grundlagen mit Spaß kennenlernen. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge hinein.


Russisch spielend lernen – I

Alter: ab 4,5 Jahren
Kursleiterin: Julia Karlson

Wir spielen Sprachspiele, erzählen zusammen Geschichten und Gedichte, lernen Buchstaben kennen, bauen Wörter aus Buchstabenkarten. Durch Zeichnungen und Buchstabenspiele lernen die Kinder das Prinzip der Buchstaben-Laut-Verknüpfung. Die Artikulationsverbesserung gehört auch zu unseren Zielen.


Russisch spielend lernen – II

Alter: ab 5,5 Jahren
Kursleiterin: Julia Karlson

Mit dem Kurs wollen wir das Interesse der Kinder am Lesen fördern. Wir arbeiten mit dem russischen BukwarҬ lernen das Prinzip der Buchstaben-Laut-Verknüpfung mit Hilfe von Zeichnungen und Ausmalbildern, raten Rätsel, verbessern die Artikulation. Das Lernen erfolgt spielerisch und macht deshalb viel Spaß.


LESEN LERNEN MIT BUKWAR

Alter: ab 6 bzw. ab 7 Jahren (mehrere Gruppen, s. Stundenplan)
Kursleiterin: Olga Semenova

Sprachentwicklung, Lesen lernen.
Das Prinzip der Buchstaben-Laut- Verknüpfung erlernen die Kinder durch lustige
Zeichnungen und Buchstabenspiele. Wir fangen an, mit dem Bukwar zu arbeiten. Das Lernen
erfolgt spielerisch und macht deshalb viel Spaß.


LESEN UND SCHREIBEN

Alter: ab 8 bzw. ab 9 Jahren (mehrere Gruppen, s. Stundenplan)
Kursleiterin: Olga Semenova

Lesen und Schreiben – I (Ab 8 J.):
Mit dem Kurs wollen wir das Interesse der Kinder am Lesen fördern. Wir arbeiten mit dem russischen Bukwar, lernen das Prinzip der Buchstaben-Laut-Verknüpfung mit Hilfe von Zeichnungen und Ausmalbildern, raten Rätsel, verbessern die Artikulation. Das Lernen erfolgt spielerisch und macht deshalb viel Spaß. Dabei lernen die Kinder die bekanntesten Werke der russischen Dichter und Schriftsteller kennen.

Lesen und Schreiben – II (Ab 9 J.):
Wir lernen Schreibschrift, fördern Lesetechnik und Erzählungsfähigkeiten, spielen Sprachspiele.
Mit unserem Kurs wollen wir das Interesse der Kinder an der Schriftsprache wecken und fördern. Zungenbrecher verbessern die Artikulation, Lautspiele schulen die Fähigkeit, Laute herauszuhören. Wir stellen die Buchstaben aus verschiedenen Stoffen dar, sowie mit Fingern, durch Körperfiguren und in der Bewegung. Das Prinzip der Buchstaben-Laut-Verknüpfung erlernen die Kinder durch lustige Zeichnungen und Buchstabenspiele. Wir suchen Schätze und erleben Abenteuer! Das Lernen erfolgt spielerisch und macht deshalb viel Spaß.


Lesen und Grammatik

Alter: ab 10, 11 bzw. 12 Jahren (mehrere Gruppen, s. Stundenplan)
Kursleiterin: Olga Semenova

Grammatik ab 10 J.:
Mit dem Kurs wollen wir das Interesse der Kinder am Lesen und Schreiben fördern.

Grammatik ab 12 J.:
Wir lernen und üben grammatische Regeln, schreiben Diktate und Aufsätze.


Mathe macht Spaß

Alter: ab 1., 3., 5. bzw. 6. Klasse (mehrere Gruppen, s. Stundenplan)
Kursleiterin: Natalia Gvozdovskaya

Mathematik kann jedem Spaß machen! Wir forschen, knobeln, erkunden. Spiele und Experimente sind auch dabei.


Computerkurs

Alter: 8 – 14 Jahre
Kursleiter: Pawel Radomychelsky

Technik & Spaß für Teenager – auf Russisch.